Mehr Instagram Views mit Sofort-Start ⚡

Bekomme schnell, einfach und sicher mehr Views auf Instagram. Auch für Reels!

Hervorragend ★★★★★
4.7 von 5 auf

100

Spare 20%

250

Spare 25%

1.000

Spare 29%

2.500

Spare 33%

5.000

Spare 40%

10.000

Spare 44%

20.000

Spare 50%

100.000

Spare 53%

1,99€2,49€
Du sparst 0,50€
  • Sofort-Start (wenige Minuten!)
  • Videos selbst auswählen
  • Kein Passwort notwendig
  • Top Kundenservice

Instagram Views kaufen – auch für Reels und IGTV

Während die beliebte Social Media Plattform Instagram sich am Anfang ausschließlich auf Bilder fokussierte, merkte man bald, dass dies nicht ausreichte. Seit dem Jahr 2013 sind auch bewegte Bilder – wir kennen sie als Videos oder Videoclips – ein fester Bestandteil der App. Über die Jahre hat Instagram seine Videoformate immer mal wieder verändert und weiterentwickelt.

Heute gehören die Insta Videos und Reels zu den wichtigsten Funktionen, die die Plattform zu bieten hat – man verkündete sogar, dass Insta weg von den Fotos und hin zu den Bewegtbildern will. Da kommen auch Views ins Spiel – wenn es um Videoinhalte geht, sind nämlich die Insta Views wichtiger als Likes. Aus dem Grund wird das Instagram Views kaufen auch zu einem immer interessanteren Thema für viele Nutzer.

Was sind eigentlich Instagram Views?

Follower und Likes auf Instagram kennt sicherlich jeder. Doch was versteht man eigentlich unter Instagram Views? Ist die Rede von Reels oder Video Views auf Instagram, dann ist damit gemeint, wie viele Aufrufe Instagram Videoinhalte bekommen. Die Social Media Plattform zählt nämlich mit, wie viele Nutzer sich einen Videoclip ansehen – ab einer Zeit von drei Sekunden, zählt ein Video als angesehen. Die Instagram Aufrufe für die Videos müssen dabei von verschiedenen Nutzern kommen; sieht sich also jemand ein Video mehrmals vom gleichen Account an, so zählt dies trotzdem nur als ein einziger View.

Gegenüber Likes haben die IG Views einen entscheidenden Unterschied: Der Nutzer muss nichts machen, um Instagram Aufrufe zu erzeugen (außer, sich den Videoclip anzusehen). Instagram Video Views entstehen automatisch, wenn ein Nutzer sich den Content ansieht; es ist keine weitere Aktion nötig. Das Vergeben eines Likes ist dagegen eine aktive Entscheidung, die in einer Aktion endet – schließlich muss der Nutzer hier den Bildschirm doppelt anklicken.

Insta Views werden vor allem bei den folgenden Arten von Content wichtig:

  • Instagram Videos in Storys oder im Feed
  • Live-Übertragungen
  • Instagram Reels

Reels und Instagram Videos – was ist eigentlich der Unterschied?

Wenn wir von IG Views sprechen, müssen wir uns auch mit den Formaten beschäftigen, die dafür infrage kommen – denn auf Instagram gibt es verschiedene Videoformate. Bis vor kurzem gehörte dazu noch IGTV, das in die App integriert war. Die Funktion wurde jedoch mittlerweile wieder aus der App verbannt.

Instagram Videos

Instagram Videos können in der Story oder im Feed gepostet werden. Dabei sind kürzere oder längere Clips möglich und in der Story gibt es zudem die Möglichkeit für Live-Übertragungen von Video-Content.

Der größte Unterschied zwischen Videos in der Story und im Feed: Nach 24 Stunden verschwinden alle Inhalte aus der Story, im Feed bleiben diese langfristig erhalten. Es gibt allerdings die Option, Storys in die Highlights zu verschieben und so langfristig zu sichern. So können diese wieder und wieder abgespielt werden.

Nutzer können sich ansehen, wie viele andere die eigene Insta Story angesehen haben – das gilt sowohl für Videos, als auch für dort geteilte Fotos.

Instagram Reels

Kurze Zeit nach der Abschaffung von IGTV kam die Einführung der Insta Reels. Das war genau genommen Instagrams Antwort auf TikTok Videos. Bei den Reels handelt es sich allgemein um eher kürzere Clips, die maximal 60 Sekunden lang sind. Besonders für Creators ist die Reels-Funktion hilfreich, denn damit lassen sich einige kreative Dinge anstellen. Nutzer können damit unter anderem:

  • Musik oder andere Audios zu ihrem Video hinzufügen.
  • Effekte und Filter über den Clip legen.
  • auf andere Reels reagieren und ihren eigenen Content auf halbem Screen mit dem Original-Content erstellen.
  • Reel mit einer passenden Caption und Hashtags versehen.

Reels werden auf Instagram in Kategorien, sogenannte Kanäle, eingeteilt. So können Nutzer leichter Videos entdecken, die sie interessieren. Sowohl im Profil eines jeden Nutzers, als auch in dessen Feed, gibt es eine eigene Registerkarte für Insta Reels. Sieht man sich einen Reel in der allgemeinen Registerkarte an, folgt darauf der nächste Clip. So entdeckt man auch Videos von Personen, denen man gar nicht folgt.

Mehr Views auf Instagram = besser?

Das Gefühl, viele Instagram Video Views zu bekommen, ist vergleichbar mit dem, wenn man auf ein gepostetes Bild besonders viele Likes bekommt. Das zeigt an: Das Video ist gut und den anderen Nutzern gefällt der Content.

Haben die Videos eines Nutzers außergewöhnlich viele Views, so geht man davon aus, dass dieser Nutzer bei der Community beliebt ist. So können Insta Nutzer auch durch das Views kaufen Instagram Videoinhalte pushen. Denn wo bereits viele Views da sind, vermutet man eher Hammer-Content.

Auf organische Weise mehr Insta Views bekommen

Grundsätzlich stimmt es schon: Mehr Follower bedeutet auch gleichzeitig mehr Instagram Video Views. Mehr Views kommen schließlich vor allem dann zustande, wenn die Videoclips bei möglichst vielen anderen Nutzern im Feed erscheinen. Das Views kaufen ist wohl die effizienteste Methode, die Instagram Aufrufe für Videos zu erhöhen. Die folgenden Maßnahmen können helfen, langsamer an organische IG Views zu kommen:

  • Interessante Inhalte produzieren: Allgemein gilt, dass interessanter Content besser ankommt und auch von Nutzern angesehen wird, die sich nicht in der eigenen Follower-Liste befinden. Und wenn ein Nutzer Videos und Reels produziert, die für andere Nutzer interessant sind, dann resultiert das im besten Fall in mehr Followern. Bei denen erscheinen dann auch neue Videos im Feed, was für mehr Views sorgt.
  • Relevante Hashtags: Die Verwendung der richtigen Hashtags kann in manchen Fällen dazu führen, dass mehr Nutzer ein Video entdecken. So wird das Video in den richtigen Kanal eingeordnet und Menschen entdecken dies zufällig beim Scrollen, was automatisch zu mehr Video Views führt.

Sicher Instagram Aufrufe kaufen

Um ihren eigenen Instagram Auftritt etwas zu pushen, können Nutzer Instagram Video oder Reels Views kaufen. Wo die Views hingehen sollen, entscheidet jeder selbst. Weil das Reels-Format im Moment allerdings als echt hot gilt, macht für viele Nutzer das Reels Views kaufen am meisten Sinn – aber auch das IGTV Views kaufen kann manchmal eine attraktive Option sein. Passen dazu gibt es bei uns auch Instagram Likes zu kaufen.

Wer Instagram Aufrufe kaufen möchte, wählt bei uns aus verschiedenen Paketen. Alle sind für Reels, IGTV und normale Videos gleichermaßen geeignet. So sind zwischen 100 und bis zu 150.000 Views möglich. Wenn Nutzer Instagram Views kaufen möchten, gibt es 10.000 Views bereits ab 25 Euro.

Das Instagram Views kaufen ist nicht nur unkompliziert, sondern auch schnell. Meist können Nutzer bereits nach 10 Minuten mit den ersten Views rechnen. Der Account wird also sofort mit einer höheren View-Anzahl belebt und Nutzer profitieren von einem Push für ihr Profil.